Markus Sturzenegger

Logitech hat einen neuen Global Channel Development Manager

Uhr

Logitech hat Markus Sturzenegger zum Global Channel Development Manager ernannt. Sturzenegger war zuvor für Cisco tätig.

(Source: kantver / Fotolia.com)
(Source: kantver / Fotolia.com)

Der Computerzubehör-Hersteller Logitech hat Zuwachs erhalten. Markus Sturzenegger ist neu Global Channel Development Manager, wie das Unternehmen auf Anfrage bestätigt. Logitech freue sich sehr über den Zugang von Markus Sturzenegger, kommentiere jedoch den Personen- beziehungsweise Stellenwechsel weiter nicht.

Sturzenegger war zuvor über 4 Jahre für Cisco Schweiz als Account Manager Major Enterprise tätig, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist. Insgesamt arbeitete Sturzenegger fast ein Jahrzehnt für das US-amerikanische Unternehmen, da er bereits von 2006 bis 2011 dort arbeitete - zunächst als Key Account Manager und anschliessend als Telepresence Video Sales Specialist. Dazwischen war er unter anderem als Major Account Manager für Polycom Schweiz tätig.

Abraxas hat ebenfalls Zuwachs auf Führungsebene erhalten. Seit November ist Antoinette Walther die neue Leiterin der Unternehmensentwicklung bei Abraxas und steht der Geschäftsleitung beratend zur Seite. Lesen Sie hier, welche Ziele Abraxas mit der neu geschaffenen Stelle verfolgt.

Webcode
DPF8_196648

Kommentare

« Mehr