Intelligence Partner

Softwareone übernimmt spanischen Partner von Google Cloud

Uhr
von Joël Orizet und lha

Softwareone kauft wieder zu: Der Stanser Lizenzhändler akquiriert Intelligence Partner. Der spanische IT-Dienstleister spezialisiert sich auf Google Cloud Services.

(Source: Gudellaphoto / Fotolia.com)
(Source: Gudellaphoto / Fotolia.com)

Softwareone schnappt sich den spanischen IT-Dienstleister Intelligence Partner. Das auf Google Cloud Services spezialisierte Unternehmen sitzt in Madrid, sei aber auch in Brasilien und im Nahen Osten aktiv, teilt Softwareone mit. Über die finanziellen Details des Deals macht das Unternehmen keine Angaben.

Durch die Übernahme will Softwareone die Multi-Cloud-Strategien seiner Kunden besser bedienen. Intelligence Partner biete das komplette Angebot an Google-Cloud-Produkten sowie die dazugehörigen Managed Services, Beratungs- und Migrationsdienste an. Das Unternehmen ist zudem Partner von Salesforce, Sugar CRM, Tableau und Task4Work. Intelligence Partner beschäftige 80 Mitarbeitende und betreue rund 600 Kunden, heisst es in der Mitteilung. Im Geschäftsjahr 2019 habe das Unternehmen einen Bruttogewinn von 6 Millionen Franken erwirtschaftet.

Im Oktober legte Softwareone sein Börsendebüt hin. Der Ausgabepreis lag bei 18 Franken pro Aktie, die Börsenkapitalisierung von Softwareone bei rund 2,8 Milliarden Franken. Über das vergangene Jahr hinweg akquirierte Softwareone gleich mehrere Unternehmen, unter anderem in Lateinamerika, Japan und Australien.

Webcode
DPF8_202396

Kommentare

« Mehr