Rebranding

Green macht auf blau

Uhr
von Joël Orizet und lha

Neue Marke, buntes Logo: Green Datacenter und Green.ch heissen fortan Green. Ein neues buntes Logo soll Vielfalt vermitteln.

Das neue bunte Logo von Green. (Source: zVg)
Das neue bunte Logo von Green. (Source: zVg)

Green hat seine Marke aufgefrischt. Neu treten Green.ch und Green Datacenter unter dem Namen Green auf. Auch das Firmenlogos ist neu - nicht mehr grün, sondern petrolfarbig.

Das neue Firmenlogo von Green. (Source: zVg)

Zwei weitere neue Logo-Varianten sind wesentlich bunter. Ein weisser Schriftzug steht vor einem farbigen Hintergrund, wobei Blau- und Grüntöne ineinanderfliessen. Blau steht für Technologie, grün für Nachhaltigkeit, heisst es in einer Mitteilung.

Die neuen Firmenlogos von Green: Mehr Farben sollen Vielfalt vermitteln. (Source: zVg)

Der bunte Markenauftritt stehe für die vielfältigen und ganzheitlichen Lösungen des Unternehmens, teilt Green mit. Das neue Corporate Design sei ebenso farbenfroh und facettenreich wie das Unternehmen selbst. "Wir zeigen mit unserem neuen Auftritt, dass wir mit viel Spirit, Begeisterung und Pioniergeist neue Lösungen entwickeln", lässt sich Green-CEO Roger Süess in der Mitteilung zitieren.

Green plant zurzeit drei neue Rechenzentren in Dielsdorf. Kostenpunkt für den neuen Datenstandort: eine halbe Milliarde Franken.

Webcode
DPF8_205452

Kommentare

« Mehr