By the Way

Sieben Fragen an Markus Vetterli, iWay

Uhr
von Coen Kaat

Markus Vetterli ist seit Anfang 2021 Geschäftsführer des Zürcher Internet-Service-Providers iWay. Er übernahm die Funktion von seinem Mitgründer Matthias Oswald. Vetterli war zuvor bereits als Leiter Support und Projekte Mitglied der Geschäftsleitung. Im Interview verrät er mehr von sich.

Markus Vetterli, Geschäftsführer iWay. (Source: zVg)
Markus Vetterli, Geschäftsführer iWay. (Source: zVg)

Beschreiben Sie sich in einem Satz.

Ich bin ein positiver denkender, authentischer Mensch, der sich nicht gerne rückwärts orientiert, sondern lieber nach vorne schaut und gerne mit anderen Menschen zusammen ist.

Wovor ekeln Sie sich am meisten?

Spinnen.

Was ist Ihr grösstes Laster?

Gummibärchen.

Ihre Lieblingsband?

Queen, und zwar weil die Musik von Freddy Mercury mich in meiner Teenagerzeit sehr begeister hat und es auch heute noch tut.

Was ist Ihre Lieblingssportart, die Sie selbst ausüben?

Handball. Ich habe Handball als Kreisläufer gespielt (1. Liga STV Baden) und bis vor kurzem noch Junioren trainiert. Ich verfolge den Sport auch heute noch mit grossem Interesse.

Wie lautet Ihre Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest?

Als Informatiker lautet die Antwort natürlich 42, wie im Roman "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams.

Welche CD haben Sie mal gekauft, von der nie jemand etwas erfahren darf?

Ich gebe heute zu, dass ich damals Anfang bis Mitte der Achzigerjahre alle Alben von Modern Talking gekauft und auch wirklich gut gefunden habe.

Webcode
DPF8_212355

Kommentare

« Mehr