"Gemeinsam in die Zukunft"

Fujitsu lädt zu virtuellen Partnertagen ein

Uhr
von Niara Sakho und cka

Fujitsus alljährliche Channel-Veranstaltung findet dieses Jahr am 11. und 12. Mai im virtuellen Raum statt. Die Partnertage 2021 sollen ganz unter dem Motto "Gemeinsam in die Zukunft" stehen.

(Source: Vitechek / AdobeStock)
(Source: Vitechek / AdobeStock)

Unter dem Motto "Gemeinsam in die Zukunft" hat der Technologiekonzern Fujitsu seine diesjährige Channel-Veranstaltung angekündigt: die Partnertage 2021. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage findet der Event am 11. und 12. Mai virtuell statt. Im Fokus stehen dieses Jahr die Anforderungen der Digitalisierung und damit verbundene Veränderungen sowie das daraus resultierende Potenzial für den Channel, wie der Konzern schreibt.

Programm

Den Auftakt macht ein Keynote-Vortrag vom Physiker und Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar sowie von Santosh Wadwa, Head of Product Channel Sales CE bei Fujitsu. Gemeinsam wagen sie einen Ausblick in die Zukunft und versprechen eine visionäre Reise ins Jahr 2050.

Am zweiten Tag erwartet die Event-Teilnehmenden im Rahmen der Fujitsu Academy ein Einblick ins Produkt- und Lösungsportfolio wie auch in Fujitsus Select-Partnerprogramm. In über 30 Breakout-Sessions werde den Channel-Partnern Know-how und Praxiswissen aus den Bereichen Vertrieb, Technik und Management vermittelt.

Anmelden für die Fujitsu Partnertage 2021 kann man sich hier. Den Teilnehmenden wird zudem die Möglichkeit offeriert, sich dabei eine "Do-it-Yourself Burger & Bier Box" zu sichern.

Covid-19 und der Lockdown haben die Digitalisierung stark angekurbelt. Viele Firmen mussten ihre Mitarbeitenden ins Homeoffice schicken und die dafür nötige IT besorgen. Wie nachhaltig dieser Corona-bedingte Schub ist, sagt Wilhelm Petersmann, Managing Director, Fujitsu Österreich und Schweiz sowie Head of Financial Services EMEIA, im Podium. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_214350

Kommentare

« Mehr