Robotic Process Automation

Ingram Micro bietet Lösungen von Uipath neu weltweit an

Uhr
von Coen Kaat und msc

Distributor Ingram Micro bietet die Lösungen des Softwareanbieters Uipath nun weltweit an. Der US-amerikanische Anbieter ist im Bereich Robotic Process Automation (RPA) aktiv.

(Source: 1xpert / Fotolia.com)
(Source: 1xpert / Fotolia.com)

Ingram Micro hat die Zusammenarbeit mit dem Softwareanbieter Uipath erweitert. Der Disti arbeitet seit 2018 in Indien mit dem Softwareanbieter zusammen. Bald darauf wurde die Vertriebsvereinbarung auch auf China ausgedehnt, wie der Disti mitteilt.

Nun kommen auch noch Europa, Nord- und Lateinamerika, der Nahe Osten, Afrika und der restliche asiatisch-pazifische Raum hinzu. Somit bietet Ingram die Automatisierungslösungen von Uipath weltweit an.

Uipath hat seinen Hauptsitz in den USA, wurde aber in Rumänien gegründet. Das Unternehmen entwickelt Automatisierungssoftware für Unternehmen im Bereich Robotic Process Automation (RPA).

Derartige Lösungen könnten sich wiederholende und zeitaufwändige Aufgaben automatisieren und so die Effizienz, die Genauigkeit des Betriebs und die Einhaltung von Vorschriften erhöhen. Zugleich sollen sie auch Kosten senken, schreibt Ingram Micro. RPA gehöre zu den am schnellsten wachsenden globalen Geschäftsbereichen des Distis.

Seit Juni 2020 hat die Schweizer Niederlassung von Ingram Micro eine neue Chefin: Svetlana Sorokina. Im Interview verrät sie, wie sie den Disti anpacken will.

Webcode
DPF8_216434

Kommentare

« Mehr