Übernahme

Zoom kauft Cloud-Firma Five9 für 15 Milliarden Dollar

Uhr
von Maximilian Schenner und san

Zoom kauft das US-amerikanische Unternehmen Five9. Für den Hersteller von Cloud-Software lässt Zoom knapp 15 Milliarden Dollar springen. Die Übernahme soll bis Mitte 2022 abgeschlossen sein.

(Source: Doc RaBe / Fotolia.com)
(Source: Doc RaBe / Fotolia.com)

Zoom übernimmt das US-Cloudunternehmen Five9. Wie "Watson" unter Berufung auf die SDA berichtet, soll der Deal 14,7 Milliarden Dollar, umgerechnet 13,5 Milliarden Franken, wert sein. Die Übernahme soll bis zur ersten Hälfte des Jahres 2022 abgeschlossen sein.

Rowan Trollope, bisheriger Chef von Five9, werde das Geschäft auch weiterhin führen - ab sofort als operative Einheit des Videokonferenz-Riesen.

Five9 wurde 2001 gegründet und ist laut eigener Website auf Contact Center-Software in der Cloud spezialisiert.

Für viele sind Onlinemeetings bereits seit einigen Monaten Alltag. Aber Zoom, Microsoft Teams und Google Meet machen Nutzerinnen und Nutzer müde. Ein Kommunikationsprofessor der Stanford University hat vier Gründe identifiziert, weshalb das so ist und sagt, was man gegen die Zoom-Fatigue tun kann - mehr erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_223269

Kommentare

« Mehr