Oppo und Sunrise UPC

Mobiles 5G-WLAN für daheim und unterwegs

Uhr
von Silja Anders und jor

Oppo lanciert gemeinsam mit Sunrise UPC einen mobilen Router. Das Gerät ist jederzeit und überall einsatzbereit. Einzige Voraussetzung: eine Stromversorgung und eine 5G-SIM-Karte.

Der mobile Oppo 5G CPE T1a Router (Source: zVg)
Der mobile Oppo 5G CPE T1a Router (Source: zVg)

Ein 5G-fähiges Gerät in der Tasche zu haben, ist inzwischen fast alltäglich. Den eigenen Router jedoch mitnehmen zu können, ist neu. Oppo und Sunrise UPC teilten nun ihre Kooperation mit. Mit dem neuen Oppo 5G CPE T1a solle es möglich sein, jederzeit und überall im 5G-Netzwerk mit Wi-Fi 6 zu surfen. Oppo Schweiz ist laut Mitteilung der erste Markt in Europa, der das Gerät des chinesischen Elektronikherstellers in sein Portfolio aufnimmt.

Der Oppo 5G CPE T1a ist mit einem State-of-the-Art-Qualcom Snapdragon X55 5G 7nm Chipsatz ausgestattet. Das Gerät müsse lediglich mit dem Stromnetz verbunden sein und eine 5G-fähige SIM-Karte beinhalten, um ein stabiles WLAN zur Verfügung zu stellen. Durch die versprochene schnelle Up- und Downloadgeschwindigkeit soll es den Nutzenden möglich sein, einen HD-Film mit 2 Gigabyte innerhalb weniger Sekunden herunterzuladen. Auch für Gebiete mit gemischter 4G- und 5G-Netzabdeckung sei der Oppo 5G CPE T1a Router geeignet. "Bei 5G werden sowohl der SA (Standalone, Kernnetz und Zugangsnetz mit 5G) wie auch der NSA (None Standalone, nur Zugangsnetz mit 5G) unterstützt", heisst es in der Mitteilung.

Der Router erkenne Probleme bei Netzwerkverbindungen und repariere diese selbstständig, teilt Sunrise UPC mit. Über die browserbasierte Managementkonsole würden der Netzwerkstatus überwacht und Konfigurationen geändert werden. Der WPS-Knopf befindet sich auf der Rückseite des Gerätes, ebenso wie ein Port für die WAN/LAN-Schnittstelle und einer für den Gigabit-LAN-Anschluss. Laut Mitteilung verfügt der Router von Oppo über eine spezielle Kamin-Struktur und grosszügig ausgelegte Kühlbleche. Dadurch werde die im Netzwerkbetrieb anfallende Wärme effizient abgeführt.

Der neue Oppo 5G CPE T1a ist ab sofort zu einem Preis von 379 Franken (UVP) bei Sunrise und UPC erhältlich.

Laut einer Studie von Open Signal ist Sunrise übrigens 5G-Speed-Champion. Mehr dazu lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_231638

Kommentare

« Mehr