SPONSORED-POST VAD EBERTLANG startet mit Standort in der Schweiz

Wenn Regionalität zum Erfolgsfaktor wird

Uhr
von EBERTLANG Distribution GmbH

Ansprechpartner vor Ort mit langjähriger Erfahrung im IT- und Systemhausumfeld, eine Abrechnung in Landeswährung und speziell angepasste Leistungen und Services – alles entscheidende Kriterien für IT-Dienstleister, die sich im Software-Beschaffungsprozess für ihre Kunden befinden. Die neu gegründete EBERTLANG Swiss AG mit Sitz in Pfäffikon im Kanton Schwyz bietet Schweizer IT-Resellern genau das.

(Source: EBERTLANG)
(Source: EBERTLANG)

Bereits seit 25 Jahren zählt EBERTLANG zu den führenden Spezialdistributoren in der DACH-Region. Das Unternehmen gilt mit seinem Portfolio und mehrfach ausgezeichneten technischen Support als Experte für Managed Services und IT-Automatisierung, Security und Infrastruktur-Software. Priorität legt der Distributor dabei auch auf seine Rolle als Ansprechpartner auf Augenhöhe mit dem Systemhaus und setzt auf ein Portfolio aufeinander abgestimmter Lösungen, die IT-Resellern ihren Arbeitsalltag erleichtern.

1:1-Distribution mit regionalen Ansprechpartnern

Bisher wurde der Schweizer Fachhandel vom Hauptsitz in Wetzlar, Deutschland betreut. Mit der Schweizer Niederlassung erweitert der Spezialdistributor sein Team um lokale Ansprechpartner, die den Schweizer Systemhausmarkt aus jahrelanger Praxis genau kennen.

Philip Weber, CEO von EBERTLANG, freut sich über den neuen Standort und sieht in der Schweiz einen ungeschliffenen Rohdiamanten, in dem noch viel Potenzial steckt. Was den IT-Fachhandel erwartet, fasst er so zusammen: “1:1-Distribution mit echtem Mehrwert für IT-Dienstleister ist ein wesentlicher Teil der EBERTLANG-DNA. Mit unserem Standort in der Schweiz und unseren Schweizer Kollegen ist es uns möglich, die Bedürfnisse des Schweizer Channels noch direkter und individueller zu betreuen.”

Einfache Bestellung und Abrechnung

Durch die EBERTLANG Swiss AG wird auch der Bestellprozess für Schweizer Fachhändler weiter optimiert. Ein eigenes Partnerportal, eine individuelle Webseite und angepasste Zahlungskonditionen mit Abrechnungen in Schweizer Franken ermöglichen eine unkomplizierte und schnelle Bestellabwicklung. Schweizer Partner profitieren dabei auch vom hoch automatisierten Lizenzmanagement, das Verlängerungen von Lizenzen mit nur einem Klick automatisiert erledigt.

Zusätzlich bietet EBERTLANG umfangreiche Vertriebs- und Marketingunterstützung, beispielsweise durch individuell anpassbare Mailingvorlagen und Broschüren, was den Aufwand für Marketingmassnahmen erheblich reduziert und IT-Experten einen aufwendigen Zeitfresser abnimmt.

EBERTLANG lädt zum Kickoff am 27. Oktober in Olten ein

Die Schweiz war für EBERTLANG schon immer ein beliebter Stop auf der eigenen MSP-Roadshow. Zum Start der EBERTLANG Swiss AG veranstaltet der Distributor daher am 27. Oktober ein Kickoff-Event für interessierte Fachhändler. Neben dem Team der EBERTLANG Swiss AG werden ausgewählte Händler und Gastreferenten für Networking und Erfahrungsberichte aus der MSP-Praxis zur Verfügung stehen - die optimale Gelegenheit also, das Team von EBERTLANG und fortschrittliche MSP-Lösungen kennenzulernen.

Die Agenda und Hersteller im Überblick:

  • 10:00 Begrüssung
  • 10:15 Praxisbericht: Erhöhte Servicekapazitäten durch IT-Automatisierung mit N-able
  • 11:00 Pause
  • 11:15 Integriertes CRM, Vertrags-, Ticket- und Projektmanagement mit HaloPSA
  • 11:30 Praxisbericht: Mit den Sicherheitslösungen von ESET wiederkehrende Einnahmen generieren
  • 12:15 Security Awareness-Trainings – So machen Sie Ihre Kunden fit vor Cyber-Gefahren
  • 12:30 Business Lunch
  • 13:30 Praxisbericht: Vertriebliche Chancen mit den E-Mail-Archivierungslösungen von MailStore
  • 14:15 Flexibler Cloud-Speicherplatz zum unschlagbaren Preis von EL storage
  • 14:30 Networking und Gesprächsmöglichkeiten

Eine kostenfreie Anmeldung ist hier möglich!

Vorteile und Registrierungsmöglichkeiten

Mit dem neuen Standort in der Schweiz wird es für IT-Experten nun also noch einfacher, führende und leistungsstarke Infrastruktur-Software zu beziehen. Die Neuerungen auf einen Blick zusammengefasst:

  • Umfangreiches Produktangebot, ausführliche Beratung und ein kompetenter Support
  • Ansprechpartner vor Ort, die den Schweizer IT-Markt aus ihrer jahrelangen Praxis genau kennen
  • Individuelle Webseite und eigenes Partnerportal mit neuen Zahlungskonditionen und Abrechnung in Schweizer Franken

Interessierte Neukunden können sich hier kostenfrei registrieren und informieren:

partner werden

Kommentare

« Mehr