David DeWalt ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

Ex-CEO von McAfee bei Fire Eye

Uhr | Aktualisiert

David DeWalt heisst der neue Vorsitzende des Aufsichtrats beim Sicherheitsanbieter Fire Eye. Ebenfalls neu im Aufsichtsrat sitzt Bill Coughran, ein Partner bei Sequia Capital und ehemals Senior Vice President of Engineering bei Google.

David DeWalt ist der neue Vorsitzende des Aufsichtsrates bei Fire Eye.
David DeWalt ist der neue Vorsitzende des Aufsichtsrates bei Fire Eye.

Fire Eye Inc, Anbieter von Sicherheitslösungen, hat David DeWalt, den früheren President und CEO von McAfee, zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates ernannt, wie es in einer Pressemitteilung heisst. Darüber hinaus werde Bill Coughran, ein Partner bei Sequoia Capital und ehemals Senior Vice President of Engineering bei Google, Mitglied des Aufsichstrats.

Er habe Fire Eye schon eine Weile beobachtet, meint DeWalt in der Pressemitteilung. Die Firma sei führend, wenn es um die Abwehr der nächsten Generation von Cyber-Bedrohungen gehe. Wenn man sich die noch die da gewesene Anzahl von Cyber-Angriffen auf Firmen und Behörden ansehe, werde klar, dass die Security-Branche an einem Wendepunkt angekommen sei. Ihn hätten die Technologien und das Können sowie die Sicherheitsaufgaben, welche die Firma löse, überzeugt.

DeWalt hat laut Pressemitteilung mehr als 25 Jahre Erfahrung beim Aufbau von Technologieunternehmen. Zuletzt war es als President, Chief Executive Officer (CEO) und Director bei McAfee beschäftigt. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen bei Technologiefirmen wie Oracle, EMC, Documentum, Intel, Segue Software und Quest Software inne.

Webcode
stpwneVs

Kommentare

« Mehr