Beförderung

Aspediens Mitgründer wird CEO

Uhr | Aktualisiert

Aspediens hat einen neuen CEO ernannt. Ab Januar 2016 soll er neu für die Strategie und Entwicklung des Unternehmens verantwortlich zeichnen.

Michel Regueiro, CEO bei Aspediens (Quelle: Aspediens)
Michel Regueiro, CEO bei Aspediens (Quelle: Aspediens)

Aspediens hat Michel Regueiro zum CEO ernannt. Er ist Mitgründer des Unternehmens und zurzeit Director of Strategy & Innovation. Ab 01. Januar 2016 folgt Regueiro auf Alex Broggi. Dieser bleibt weiterhin im Unternehmen. Er wechselt in das Amt des Chief Operations Officers.

"Meine neue Rolle wird mir die Möglichkeiten geben, mich auf die Entwicklung von neuen Angeboten sowie die Verbesserung unserer Produktionskapazität zu konzentrieren und das Unternehmen für ein nachhaltiges Wachstum zu strukturieren", sagt Broggi.

Michel Regueiro hingegen soll sich um die Unternehmensstrategie und -innovationen kümmern. Seit der Mitgründung von Aspediens in 2008, half er der Firma dabei, ein bedeutender Servicenow-Partner in Kontinentaleuropa zu werden, wie es in der Mitteilung heisst. Gleichzeitig habe er neue Märkte erschlossen und europäische Unternehmen bei ihrer Cloud-Transformation unterstütz.

Webcode
5667

Kommentare

« Mehr