Bereichsleiter B2B

Walter Briccos verlässt Competec nach vier Monaten wieder

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Die Competec-Gruppe sucht einen neuen Bereichsleiter B2B. Bisher übte Walter Briccos die Funktion aus. Nach vier Monaten hat er die Unternehmensgruppe verlassen.

Walter Briccos hat die Competec-Gruppe verlassen. (Source: Competec)
Walter Briccos hat die Competec-Gruppe verlassen. (Source: Competec)

Nach nur vier Monaten hat Walter Briccos die Competec-Gruppe wieder verlassen, wie die Gruppe mitteilt. Als Competec im November die Unternehmensleitung neu aufstellte, war Briccos als Bereichsleiter B2B hinzugestossen.

"Wir haben unter fairer Betrachtung aller Faktoren gemeinsam festgestellt, dass die Zusammenarbeit in der Form nicht passt", lässt sich Markus Mahler, CEO operative Gesellschaften bei Competec, in der Mitteilung zitieren. Es handle sich dabei jedoch um thematische Differenzen und nicht um persönliche Unstimmigkeiten, schreibt das Unternehmen.

"Der gute Kontakt zu den Menschen im Unternehmen bleibt auf jeden Fall bestehen", ergänzt Briccos. Er freue sich nun auf seinen weiteren Weg. Competec wolle sich derweil Zeit lassen, die entstandene Lücke in der Unternehmensleitung zu füllen.

Auf Anfrage der Redaktion wollte sich Briccos weder zu seinen Beweggründen, noch zu seinen weiteren Plänen äussern.

Tags
Webcode
DPF8_84321

Kommentare

« Mehr