Neuer Standort

Noser Engineering zieht es ins Rheintal

Uhr

Noser Engineering hat einen neuen Standort im Rheintal angekündigt. Rund 30 Mitarbeiter will das Software-Unternehmen unter der Leitung von Markus Gübeli in der Niederlassung im Rheintal beschäftigen.

(Source: zVg)
(Source: zVg)

Das Software-Unternehmen Noser Engineering baut einen neuen Standort im Rheintal auf. Die Firma verfügt bereits über Niederlassungen in Bern, Winterthur und Root. Am Standort Rheintal will das Unternehmen Kunden dabei unterstützen, neue Software-Lösungen zielgerichtet zu realisieren, wie Noser mitteilt.

Für den Aufbau des neuen Standorts sei Markus Gübeli, Business Development Manager bei Noser Engineering, zuständig. Gemäss seinem Linkedin-Profil stiess er erst im Februar 2019 zur Software-Firma. Zuvor war er als Innovationsberater im B2B-Bereich tätig.

Momentan agiere ein Team von drei Mitarbeitern vom Rheintal aus, wie Noser auf Anfrage mitteilt. Es werde momentan noch nach weiteren motivierten Mitarbeitern gesucht, denn das Team solle bald aus über 30 Personen bestehen. Auch mit der Evaluation des eigentlichen Standords sei Noser momentan noch beschäftigt.

Am Noser-Engineering-Event Neti bewarb das Software-Unternehmen sein Beratungsprogramm Digital4Business beworben. Kunden erhalten damit Zugriff auf das technische Know-how von Noser Engineering für ihre Digitalisierung. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Webcode
DPF8_139812

Kommentare

« Mehr