Rechenzentren in den Alpen

Sunrise verkauft Lösungen von Mount10

Uhr

Sunrise bietet neu Cloud-Dienstleistungen von Mount10 an. Das Unternehmen speichert Daten ausschliesslich in den Schweizer Alpen.

Thomas Liechti, CEO von Mount10 (Source: zVg)
Thomas Liechti, CEO von Mount10 (Source: zVg)

Sunrise verkauft seinen Geschäftskunden neu folgende zwei Dienstleistungen von Mount10: Die Back-up-Lösung "Veeam@Mount10" und das "Mount10 Clouddrive" für die Ablage von verschlüsselten Daten.

Mount10 betreibt in den Schweizer Alpen die Rechenzentren Swiss Fort Knox I und Swiss Fort Knox II. Sie sind laut Anbieter gegen militärische und zivile Bedrohungen geschützt. Mehr über die beiden Angebote erfahren Sie hier.

Im Juni nahm Sunrise zudem eine mobile Kollaborations- und Arbeitsplatzlösung in sein Angebot auf. Mehr darüber können Sie hier lesen.

Webcode
DPF8_144307

Kommentare

« Mehr