Cinzia Vassallo und Robert Kolb übernehmen

Noser Young wechselt Geschäftsleitung aus

Uhr

Noser Young hat seine Geschäftsleitung ausgewechselt. Der bisherige CEO Adrian Krebs zog sich aus dem Unternehmen zurück. Auf ihn folgen Cinzia Vassallo und Robert Kolb als neue Geschäftsführer.

Cinzia Vassallo und Robert Kolb leiten die Geschäfte von Noser Young. (Source: zVg)
Cinzia Vassallo und Robert Kolb leiten die Geschäfte von Noser Young. (Source: zVg)

Noser Young hat seine Geschäftsleitung umgebaut. Adrian Krebs, der bisherige CEO der Tochterfirma der Noser-Gruppe, gab seine Stelle Ende August auf. Er habe das Unternehmen verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen, heisst es in einer Mitteilung. Seit Anfang September leiten Cinzia Vassallo und Robert Kolb die Geschäfte von Noser Young.

Kolb verantwortet den technischen sowie den Ausbildungsbereich. Vassallo kümmert sich indes um die strategische und kaufmännische Leitung sowie um die Ausbildung der angehenden Kaufleute.

Ein Ingenieur und eine HR-Managerin am Ruder

Robert Kolb arbeitet seit 1994 bei der Noser-Gruppe und seit 2013 als Berufsbildner bei Noser Young am Standort Zürich. In den vergangenen 6 Jahren habe Kolb als Mitglied der Geschäftsleitung die Strategie des Unternehmens gemeinsam mit Adrian Krebs geprägt. Kolb ist gelernter Elektro-Ingenieur HTL in Fachrichtung Steuerungs- und Regelungstechnik und ausgewiesener Informatik-Ausbildner und Dozent.

Cinzia Vassallo ist seit 2016 als Chief HR-Officer bei Noser Management tätig. Sie sitzt zudem in der Geschäftsleitung von Noser Management. Vassallo arbeitet seit 1999 im Personalwesen und hat über 10 Jahre Erfahrung als Personalleiterin, insbesondere in der ICT-Branche. Zuvor war sie laut Mitteilung in mehreren Kaderpositionen tätig. Vassallo hat einen Master of Advanced Studies in Human Resource Management und macht zurzeit einen Executive Master of Business Administration – Digital Transformation.

Noser Young bildet Informatiker und Informatikerinnen aus – sowohl intern für die Noser-Gruppe wie auch im Auftrag von externen Unternehmen. Das Unternehmen sitzt in Zürich und Bern. Im vergangenen Herbst gewann Noser Young einen ICT Education & Training Award in der Kategorie Bildungsinstitution, wie Sie hier nachlesen können. Noser Young ist seit 2010 auf dem Markt und seither von sieben auf 90 Lernende angewachsen. Über 40 Lehrlinge haben im vergangenen Jahr eine Ausbildung beim Unternehmen gestartet.

Webcode
DPF8_150384

Kommentare

« Mehr