Exklusive Disti-Vereinbarung mit CYE

Also listet KI-Lösung für seine Cybersecurity-Plattform

Uhr
von Coen Kaat

Also integriert die SaaS-Plattform von CYE in seinen Cloud-Marktplatz. Die Lösung nutze künstliche Intelligenz um vor Cyberbedrohungen zu schützen. Die exklusive Vertriebsvereinbarung ist Teil einer ganzen Cybersecurity-Plattform.

(Source: gorodenkoff / iStock.com)
(Source: gorodenkoff / iStock.com)

Also wird exklusiver Distributor der Cybersecurity-Lösungen von CYE. Der Disti mit Sitz in Emmen integriert die SaaS-Plattform des israelischen Sicherheitsanbieters in seinen Cloud-Marktplatz.

Die Hyver genannte Plattform nutze künstliche Intelligenz und Predictive Analytics und kombiniere diese mit menschlicher Expertise. Ziel sei es, Unternehmen dabei zu helfen, sich auf die Bekämpfung von Bedrohungen zu konzentrieren, die typisch seien für ihre Risiko-Landschaft und ihre Angriffsflächen, schreibt der Disti.

Die CYE-Plattform ist ab Oktober für Reseller und zu einem späteren Zeitpunkt auch für PaaS-Partner in über 80 Ländern erhältlich sein.

Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding. (Source: Netzmedien)

Also baut Plattform für Cybersecurity auf

Das Thema Cybersecurity gewinne an Bedeutung, zitiert die Mitteilung Gustavo Möller-Hergt, CEO der Also Holding. "Wir beschäftigen uns daher gemeinsam mit führenden Sicherheitsanbietern bereits seit Jahren mit der Entwicklung und dem Aufbau einer umfassenden Cybersecurity-Plattform, um unsere Reseller und deren Kunden beim Einsatz von individuellen Abwehrmassnahmen gegen Cyberattacken wirksam zu unterstützen", sagt er. Konkret nennt Also in der Mitteilung Symantec, Kaspersky, Sophos, IBM, Microsoft, Cisco und Fortinet als bestehende Partner.

"Die Integration der CYE-Sicherheits-Suite ist ein weiterer Schritt beim Ausbau unserer Cybersecurity-Plattform", ergänzt Möller-Hergt. "Doch sie wird nicht die letzte sein. Wir werden die Plattform kontinuierlich erweitern und neue Partner und Vendoren dazu holen".

Webcode
DPF8_152938

Kommentare

« Mehr