Auf DACH-Markt

Comm-Tec listet Konferenzlösungen von Yamaha

Uhr

Der Distributor Comm-Tec vertreibt ab sofort die Audio- und Videokonferenzlösungen von Yamaha in der DACH-Region. Partner haben Zugriff auf das komplette Angebot an professionellen Mikrofonsystemen, Konferenztelefonen und Video Soundbars. Comm-Tec ist allerdings nicht der erste Disti, der die UC-Produkte von Yamaha in der Schweiz vertreibt.

(Source: Gudellaphoto / Fotolia.com)
(Source: Gudellaphoto / Fotolia.com)

Der deutsche Distributor Comm-Tec erweitert sein Portfolio um die Konferenzlösungen von Yamaha Unified Communications. Zu den Audio- und Videokonferenzlösungen gehören Produkte wie professionelle Mikrofonsysteme, Konferenztelefone und Video Soundbars. Partner aus der DACH-Region sowie Osteuropa profitieren ab sofort von dem Angebot, wie das Unternehmen mitteilt.

"Nachdem wir vor einiger Zeit erfolgreich mit Exertis in Skandinavien gestartet sind, war eine Kooperation in DACH und Osteuropa für uns eine logische Konsequenz", sagte Marcus-Michael Müller, Manager Sales & Marketing von Yamaha Unified Communications Europe.

Comm-Tec ist nicht der erste Disti, der die UC-Produkte in der Schweiz vertreibt. Anfang September verkündete Alltron, man habe eine exklusive Vereinbarung für den Vertrieb der UC-Produkte von Yamaha getroffen.

Webcode
DPF8_190544

Kommentare

« Mehr