UMB, Infoniqa, Sunrise und weitere

Huawei zeichnet seine Schweizer Lieblingspartner aus

Uhr

Huawei hat sein Schweizer Partnernetzwerk ausgezeichnet. Infoniqa SQL sichert sich zum vierten Mal in Folge den "IT Partner of the Year"-Award. Zu den weiteren Gewinnern gehören unter anderem Abraxas, UMB und Sunrise.

(Source: Freepik)
(Source: Freepik)

Huawei hat seine Schweizer Lieblingspartner in insgesamt neun Kategorien gekürt. Aufgrund der Pandemie fand die Verleihung virtuell statt, wie Huawei mitteilt. Infoniqa, ein Schweizer Rechenzentrumsbetreiber mit Sitz in Zürich, Zug und Lausanne, sicherte sich zum vierten Mal in Folge den Preis für den "IT Partner of the Year".

Zu den weiteren Gewinnern gehören:

  • IP Partner of the Year: TON Total Optical Networks

  • Distribution Partner of the Year: Alltron

  • Growth Partner of the Year: Argonet

  • Newcomer Partner of the Year: Inginia

  • Breakthrough Partner of the Year: UMB

  • Solution Partner of the Year: Belsoft Infortix

  • Service Partner of the Year: Sunrise

  • Cloud Partner of the Year: Abraxas

"Wir sind stolz auf unsere Partner und die guten Resultate. Wir verzeichneten im Jahr 2020 30 Prozent mehr Deal-Registrierungen und haben 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Partner neu zertifiziert", lässt sich Urs Schneebeli, Channel Director der Huawei Enterprise Group Schweiz, zitieren. Huawei verzeichnet mit seinem Partnernetzwerk Jahr für Jahr höhere Wachstumsraten, wie es weiter heisst.

Auch Commvault zeichnete vier seiner Schweizer Partner aus. UMB zählt auch hier zu den Siegern, wie Sie hier nachlesen können.

Webcode
DPF8_199923

Kommentare

« Mehr