Avixa AV Experience Awards 2021

Avixa sucht die besten AV-Projekte

Uhr
von Kevin Fischer und cwa

Die Bewerbungsphase für die Avixa AV Experience Awards 2021 ist angelaufen. Bis am 12. März können Beiträge eingereicht werden. Avixa sucht innovative Integrationen von Content und Technologie im Raum zur Bereicherung von Erlebnissen.

(Source: Freepik)
(Source: Freepik)

Ab sofort können Bewerbungen für die Avixa AV Experience Awards 2021 eingereicht werden. Wie Avixa (Audiovisual and Integrated Experience Association) mitteilt, zeichnen die Awards innovative Integration von Content und Technologie im Raum zur Bereicherung von Erlebnissen aus.

Die Award-Kategorien

Die Awards werden in den folgenden Kategorien vergeben:

  • Best Dynamic Art Experience feiert AV gemäss Mitteilung als Kunst - sei es, um zu verblüffen, ein kulturelles Herzstück zu schaffen, Menschen zu begeistern, einen Funktionsraum mit neuem Leben zu füllen oder Informationen auf stimulierende Weise darzustellen.

  • Best In-Person Experience würdige den strategischen Einsatz von AV, um Besucher und Besucherinnen oder Teilnehmende zu inspirieren und zu motivieren, dieses Erlebnis in der realen Welt erfahren zu wollen.

  • Best Individualized Experience zeichne Anwendungen aus, bei denen Technologie personalisierte Erlebnisse schafft oder eine Interaktion emöglicht, die auf den Einzelnen oder die Einzelne zugeschnitten ist.

  • Best Immersive Experience bewerte simulierte Umgebungen, die den Einzelnen oder die Einzelne in ein multisensorisches Erlebnis versetzen und mit Hilfe von Inhalt, Raum und Technologie Immersion schaffen.

  • Best Flexible Space hebe AV-Installationen hervor, die wandelbare Räume schaffen,die anpassungsfähig sind und die Aktivitäten erleichtern, die in ihnen stattfinden.

  • Best Collaborative Experience ehre AV-Anwendungen, die Menschen durch Technologie so nah wie möglich zusammenbringen, wenn ein persönlicher Kontakt nicht möglich ist.

Teilnahmebedingungen

Alle am Projekt Beteiligten können Beiträge einreichen, wie Avixa weiter schreibt. Dabei sei es egal, ob es sich um den Projektinitiator, die Kreativ- oder Technologieagentur oder den Kunden oder die Kundin selbst handle. Dazu gehören etwa Markenagenturen, Designbüros, AV-Berater, Designer und Integratoren oder AV-Hersteller.

Um berücksichtigt zu werden, sollten die Projekte im Zeitraum vom 1. Januar 2019 bis zum 15. Februar 2021 abgeschlossen sein oder stattgefunden haben, wie es weiter heisst. Die Teilnahme an der Bewerbung ist momentan offen und endet am 12. März 2021. Weitere Informationen zu den Awards und der Bewerbung gibt es hier: avxawards.avixa.org. Die Shortlist wird am 18. Mai bekannt gegeben. Im Juli finde eine virtuelle Zeremonie statt.

Avixa hat im Sommer 2020 übrigens die ersten Technology Specialists der Schweiz zertifiziert. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Tags
Webcode
DPF8_204913

Kommentare

« Mehr