Sandhya Prabhu

Oracles Channel-Chefin für die Schweiz geht

Uhr

Sandhya Prabhu lässt ihre Position als Channel-Chefin Schweiz bei Oracle hinter sich. Sie verlässt das Unternehmen nach insgesamt neun Jahren.

Sandhya Prabhu verlässt Oracle. (Source: Oracle)
Sandhya Prabhu verlässt Oracle. (Source: Oracle)

Sandhya Prabhu, Oracles Channel-Chefin in der Schweiz, nimmt den Hut. Das geht aus einem ihrer Linkedin-Posts hervor. Es sei Zeit, das Kapitel zu beenden und sich für die nächste Seite vorzubereiten. Gemäss Linkedin ist Prabhu seit Februar beim Fintech-Unternehmen Finastra als Regional Partner Manager CEUR beschäftigt. Der Hauptsitz der Firma ist in London.

Sandhya Prabhu trat ihre Stelle als Country Lead, Alliances & Channels Switzerland bei Oracle im Juni 2016 an, nachdem sie bereits vier Jahre beim Unternehmen arbeitete. In ihrer Laufbahn hatte sie verschiedene Management-Positionen bei Firmen wie Filenet, Sonicwall, Citrix und Fortinet inne.

Webcode
DPF8_205584

Kommentare

« Mehr