Corporate Configurator

PPDS-Gratis-Tool erlaubt Zusammenstellen eigener AV-Lösungen

Uhr
von Leslie Haeny und kfi

Mit dem Corporate Configurator hat PPDS ein Gratistool veröffentlicht, mit dem sich Endkunden eine individuelle AV-Lösung zusammenstellen können. Das Tool soll Zeit sparen und den Auswahlprozess für Integratoren und deren Kunden vereinfachen.

(Source: Christina @ wocintechchat.com / Unsplash)
(Source: Christina @ wocintechchat.com / Unsplash)

PPDS - ehemals Philips Professional Display Solutions - hat ein Konfigurationstool für Endkunden lanciert. Mit dem PPDS Corporate Configurator soll es möglich sein, mit nur wenigen Klicks eine massgeschneiderte AV-Lösung zusammenzustellen. "Sei es für ein einzelnes Büro, einen gesamten Bürokomplex oder für mehrere nationale und internationale Standorte", teilt PPDS mit.

Mit dem Onlinetool liesse sich viel Zeit sparen. Ausserdem erleichtere es den Auswahlprozess für AV-Integratoren und deren Kunden. Laut PPDS umfasst der Corporate Configurator unter anderem Lösungen, die die Zusammenarbeit in Besprechungen verbessern und den Einsatz der Mitarbeitenden verbessern. Zudem biete das Tool Installationen und Lösungen für die Lobby, den Gemeinschaftsbereich, das Sitzungszimmer, den Kontrollraum, die Cafeteria und auch fürs Homeoffice.

Die Startseite des Corporate Configurators. (Source: Screenshot ppds.com/corporate-configurator)

"Mit dem Corporate Configurator stellen wir unseren Partnern ein leistungsstarkes Tool zur Verfügung, das ihren Kunden ein noch nie dagewesenes Mass an Kontrolle bietet, um eine innovative Lösung zu entwickeln, die genau ihren speziellen Bedürfnissen und Anforderungen entspricht", lässt sich Marion Chaignon, Marketing Campaign Manager bei PPDS, zitieren.

Den Corporate Configurator kann man per sofort unter: ppds.com/corporate-configurator nutzen. Das Tool ist kostenlos.

Webcode
DPF8_210062

Kommentare

« Mehr