ELO Digital Office

Samuel Schweizer startet als Schweizer Head of Sales bei Stuttgarter ECM-Anbieter

Uhr | Aktualisiert

Im November tritt ein neuer Head of Sales in der Schweizer Niederlassung seine Stelle an. ELO Digital Office hat Samuel Schweizer für diese Aufgabe ernannt. Die Geschäftsleitung drückt Vertrauen in den Neuzugang aus.

Samuel Schweizer, Head of Sales, ELO Digital Office CH (Source: zVg)
Samuel Schweizer, Head of Sales, ELO Digital Office CH (Source: zVg)

Die Schweizer Niederlassung des Stuttgarter Herstellers von Lösungen für Enterprise-Content-Management (ECM) ELO Digital Office hat einen neuen Head of Sales bestimmt. Am 1. November übernahm Samuel Schweizer diese Stelle von seinem Vorgänger Thorsten Herb. Er verantwortet die Vertriebsaktivitäten und betreut die Business-Partner, wie das Unternehmen mitteilt.

Thorsten Herb war seit Januar 2018 als Head of Sales tätig und arbeitet seit 2013 bei ELO Digital Office Schweiz. Mit dem Stellenantritt von Samuel Schweizer wird Herb neuer Leiter der Abteilung Projekte und Services. "Ich bin davon überzeugt, in Samuel Schweizer einen würdigen Nachfolger für Thorsten Herb gefunden zu haben", sagt Helmar Steinmann, Niederlassungsleiter von ELO Digital Office Schweiz.

Samuel Schweizer arbeitete bei Firmen wie Filenet, IBM und RR Donnelley. Zuletzt war er als Senior Sales Manager bei DTI mit Sitz in Wil tätig, wo er für Aufbau und Leitung der Niederlassung im aargauischen Neuenhof verantwortlich war. "Wichtig ist es, Lösungen schnell bei führenden Entscheidungsträgern in einer Vielzahl von Geschäftskontexten zu etablieren und den Marktanteil der Unternehmenskunden rasch zu vergrössern und zu erweitern", erklärt Samuel Schweizer.

Webcode
DPF8_113984

Kommentare

« Mehr