Rico Glaus kehrt zu ARP zurück

ARP Schweiz ernennt Leiter für den öffentlichen Bereich

Uhr
von Coen Kaat

Rico Glaus kehrt nach rund 6 Jahren zu ARP Schweiz zurück. Er soll als Leiter der Abteilung Public Sector Business die Projekte im öffentlichen Bereich betreuen.

Rico Glaus, Leiter der Abteilung Public Sector Business bei ARP Schweiz. (Source: ARP)
Rico Glaus, Leiter der Abteilung Public Sector Business bei ARP Schweiz. (Source: ARP)

ARP Schweiz hat Rico Glaus an Bord geholt. Er ergänzt das Kader als Leiter der Abteilung Public Sector Business, wie das Unternehmen mitteilt. In der Funktion soll er Projekte im öffentlichen Bereich betreuen und das Geschäft weiterentwickeln.

"Mit ihm gewinnen wir eine kompetente Führungspersönlichkeit mit Gestaltungswillen und viel innovativem Geist", sagt Daniel Kuster, Geschäftsführer von ARP Schweiz. "Nun gilt es, unsere Ausrichtung auf das Public Business für die Zukunft nachhaltig zu stärken."

Glaus kehrt nach rund 6 Jahren zu ARP zurück. Er war von 2008 bis 2013 bereits als Teamleiter für die Bechtle-Tochter tätig. Dazwischen arbeitete er im Lösungsverkauf für die Zeit AG und als Vertriebsleiter sowie stellvertretender COO für Bio-Circle Surface Technology, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist.

"Es ist eine sehr spannende Zeit, um in die IT-Branche und zu ARP zurückzukehren", sagt Rico. "Unsere Kunden aus Wirtschaft und Public Sector befinden sich mitten in der digitalen Transformation."

Schweizer Unternehmen hadern derweil mit der Digitalisierung. Dies zeigt der Swiss Change Readiness Index. Demnach setzt die digitale Transformation den hiesigen Unternehmen mehr zu, als vor zwei Jahren, wie Sie hier nachlesen können.

Webcode
DPF8_153455

Kommentare

« Mehr