Virtualisierung für Big Data

Red Hat holt sich Zertifizierung für SAP Hana

Uhr | Aktualisiert

Red Hat hat sich eine Zertifizierung für SAP-Umgebungen geangelt. Der Open-Source-Spezialist kann nun ein Betriebssystem und einen Hypervisor speziell für SAP Hana anbieten. Die Virtualisierungslösung diene auch als Grundlage für die Arbeit mit Linux-Containern.

(Source: Tonis Pan / Fotolia.com)
(Source: Tonis Pan / Fotolia.com)

Red Hat hat eine neue Zertifizierung ergattert. Der Open-Source-Spezialist kann nun ein Betriebssystem (Red Hat Enterprise Linux for SAP Hana) sowie einen Hypervisor speziell für SAP-Umgebungen anbieten. Kunden erhielten so eine grössere Auswahl an virtualisierten Lösungen, um in ihren Rechenzentren eine höhere betriebliche Effizienz zu erzielen, teilt Red Hat mit.

Das Angebot namens Red Hat Virtualization sei für rechenintensive Workloads wie etwa bei Big-Data-Applikationen und –Analysen zugeschnitten. Die Virtualisierungslösung diene auch als Grundlage für die Arbeit mit Linux-Containern oder Cloud Computing, heisst es in der Mitteilung.

Webcode
DPF8_84386

Kommentare

« Mehr