Produktneuheiten

Swisscom lanciert neue Lösungen für Geschäftskunden

Uhr | Aktualisiert

Swisscom hat Neuheiten für Geschäftskunden vorgestellt, unter anderem in den Bereichen Mobile ID, Cloud und Mobile. Es gibt neu zudem einen kostenlosen Architekturcheck für die Cloud.

(Source: hywards / Fotolia.com)
(Source: hywards / Fotolia.com)

Swisscom hat folgende Neuheiten für Geschäftskunden angekündigt:

  • Das Mobile-ID-Ökosystem expandiert ins Ausland

  • Mainframe-Anwendungen in der Swisscom Enterprise Service Cloud

  • Neuer Shop für die Bestellung von Geräten

  • Mycloud-Abos für Natel-Go-Business-Kunden

  • Neuer File Service NFS Elastic

  • Architekturcheck für die Cloud

Das Mobile-ID-Ökosystem wächst

Die Mobile ID wird ab 22. Mai auch von UPC angeboten. Damit stehen alle vier grossen Telkos hinter der Mobile ID. Salt schloss sich Swisscom und Sunrise im September 2017 an, wie Sie hier nachlesen können. Die Authentisierungslösung sei nun auch in die SwissID integriert. Die Mobile ID werde zudem auch im Ausland nutzbar sein. Eine App werde passwortlose Log-ins und den E-Signaturservice als Methode für die Willensbekundung bieten, teilt Swisscom mit.

Mainframe-as-a-Service

Swisscom bietet neu das Re-Hosting von Mainframe-Anwendungen in der Swisscom Enterprise Service Cloud (x86) an. Man analysiere die Anwendungen und migriere sie in die Cloud, mittels vier Transformationsmodulen und auf Basis von Open-Source-Lösungen. Dem Telko gelang es in Kooperation mit LzLabs, erstmals Mainframe-Anwendungen in die Cloud zu bringen, ohne Anwendungen zu rekompilieren und Daten zu formatieren. Laut Mitteilung migrierte Swisscom auch eigene geschäftskritische Anwendungen (2500 MIPS) und spart so rund 60 Prozent an Betriebskosten.

Neuer Shop für die Bestellung von Geräten

Enterprise Mobile 2.0 enthält seit April Zusatzdienste wie Mobility for Work, Enterprise Mobile Management und Device-as-a-Service. Seit vergangener Woche gebe es auch einen Onlineshop, der eine One-Step-Bestellung ermögliche. Kunden sollen die Geräte, Finanzierung und Konfiguration auswählen können und von einem automatischem Enrollment für Android und iOS profitieren.

Mycloud-Abos für Natel-Go-Business-Kunden

Swisscom bietet neu für Natel-Go-Business-Abos kostenlose Mycloud-Abos an. Es enthalte unlimitiertes Speichern von Fotos und Videos sowie 250 GB Speicherplatz für weitere Dokumente.

File Service NFS Elastic

Der File Service NFS Elastic soll es ab Juni vereinfachen, mit mehreren Linux-Servern auf die gleiche Datenablage zugreifen und Back-ups zu machen. Der Dienst ermögliche es, einen integrierten NFS File Service zu provisionieren und zu betreiben. Der Verbrauch werde dabei vollautomatisch stundenbasiert verrechnet.

Architekturcheck für die Cloud

Swisscom bietet kostenlos den Architekturcheck "Well Architected Review" an. Er prüfe Cloud-Architekturen auf Effizienz und Sicherheit. Der erste Kunde sei Swisscom Blockchain. Der Check orientiere sich am "Well Architected Framework" von AWS.

Webcode
DPF8_138497

Kommentare

« Mehr