Remote-Verwaltung im DACH-Raum

Exclusive Networks listet Opengear

Uhr

Der Anbieter für Out-of-Band-Management Opengear ist eine Partnerschaft mit dem Distributor Exclusive Networks für die DACH-Region eingegangen. Die Lösungen von Opengear ermöglichen die Wartung von Netzwerkinfrastrukturen übers Internet.

(Source: Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com)
(Source: Sebastian Kaulitzki / Fotolia.com)

Der Value Added Distributor Exclusive Networks hat für die DACH-Region die Lösungen von Opengear in sein Angebot aufgenommen. Das Unternehmen spezialisiert sich auf Out-of-Band-Management, die Bereitstellung von Remote Access auf Netzwerkgeräten.

Die Partnerschaft mit Opengear ziele darauf ab, Partner für die Bereitstellung von SD-WAN, Facility Management, Hosting oder Netzwerkinfrastruktur zu gewinnen, teilt Exclusive Networks mit. Mit Opengears Lösungen lassen sich Netzwerkinfrastruktur via Internet steuern. So können Geräte unabhängig vom Standort neu gestartet oder repariert werden. Dies sei besonders nützlich für Unternehmen, deren Infrastruktur auf mehrere Standorte verteilt sei.

Seit November hat Exclusive Networks einen neuen Schweiz-Chef. Der Vorgänger hat das Unternehmen aus familiären Gründen verlassen.

Webcode
DPF8_174725

Kommentare

« Mehr