Erster CX- und Devnet-Spezialist in EMEAR

Netcloud steigt in Ciscos Gunst auf

Uhr
von Coen Kaat

Netcloud hat die Devnet-Spezialisierung von Cisco erlangt. Kurz zuvor erreichte der Winterthurer Dienstleister bereits die CX-Spezialisierung. Das Unternehmen ist das erste in der EMEAR-Region mit diesen beiden Spezialisierungen.

(Source: YurolaitsAlbert / iStock.com)
(Source: YurolaitsAlbert / iStock.com)

Anfang Juni hatte der Winterthurer IT-Dienstleister Netcloud verkündet, als einer der ersten Schweizer Cisco-Partner die "Advanced Customer Experience"-Spezialisierung (CX) erhalten zu haben. Nun hat das Unternehmen auch die Devnet-Spezialisierung erlangt, wie es mitteilt. Damit sei Netcloud nun der erste Cisco-Partner in der Region EMEAR (Europa, Naher Osten, Afrika und Russland) mit diesen beiden Spezialisierungen.

Die Cisco Devnet-Spezialisierung konzentriert sich auf die Software-Entwicklung, wobei der Schwerpunkt auf der Automatisierung und Programmierbarkeit liegt. Um die Spezialisierung zu erlangen, arbeitete die interne Entwickler-Community "ncDev" gemäss Netcloud während zwei Jahren daran, sich die notwendigen Software- und Technologie-Fähigkeiten anzueignen. Im April schlossen die Netcloud-Engineers ihre Prüfungen erfolgreich ab.

Wie Reseller gemäss Netcloud erfolgreich zum Anbieter von Back-up-as-a-Service werden, erklärt Senior Cloud Consultant Beat Schaufelberger hier im Podium zum Thema Back-up-as-a-Service.

Webcode
DPF8_183381

Kommentare

« Mehr