IT-Dienstleister im Gesundheitswesen

Avectris übernimmt Logicare

Uhr

Avectris hat Logicare übernommen. Auf diese Weise baut das Unternehmen seine Kompetenzen im Gesundheitswesen aus. Logicare wird in Avectris integriert.

(Source: scyther5 / iStock.com)
(Source: scyther5 / iStock.com)

Der Schweizer IT-Dienstleister Avectris hat Logicare übernommen. Dabei handelt es sich um einen spezialisierten IT-Dienstleister für Leistungserbringer im Gesundheitswesen, wie Avectris mitteilt. Die Übernahme erfolge rückwirkend per 1. Januar.

Logicare und seine rund 80 Mitarbeitenden würden in Avectris integriert und die Unternehmen träten künftig unter dem Namen Avectris auf. Die Firma zähle nun über 460 Mitarbeitende. Mit dem Zusammenschluss baue Avectris seine Kompetenzen im Gesundheitswesen aus, welches zu seinen strategischen Wachstumsbranchen gehöre.

Welche drei weiteren Branchen im Fokus des Unternehmens sind, erklärte CEO Thomas Wettstein Ende 2019 bei einem Rückblick auf das Geschäftsjahr.

Webcode
DPF8_184461

Kommentare

« Mehr