Jürg Lys

Zibris macht HPE-Spezialisten zum COO

Uhr
von Coen Kaat

Zibris hat ab September einen neuen COO: Jürg Lys. Er wird sämtliche Marken des Distis betreuen und die Sales-, Marketing- und IT-Teams leiten.

(Source: TeroVesalainen / Pixabay.de)
(Source: TeroVesalainen / Pixabay.de)

Zibris hat Jürg Lys als Chief Operating Officer (COO) und Vorstandsmitglied verpflichtet. Lys wird die Stelle Anfang September antreten, wie der Distributor mit Sitz in Rothenburg mitteilt.

Als COO werde Lys sämtliche Marken des auf Storage-, Datenarchivierungs- und Serverlösungen spezialisierten Distis verantworten. Dazu zählen etwa Hewlett Packard Enterprise, HP Inc., Pure Storage, Rubrik und Netstream. Lys wird das Sales-Team sowie auch das Marketing- und das IT-Team leiten.

Jürg Lys, ab September der COO von Zibris. (Source: Zibris)

Lys blickt auf mittlerweile 20 Jahre Erfahrung im IT-Channel zurück. So begann er seine Karriere im Jahr 2000 beim Luzerner Disti Also. Dort war er als Product Manager für die Server- und Netzwerklösungen von Hewlett Packard verantwortlich – ein Thema, das ihn auch bei den späteren Stationen in seiner Karriere begleitete. So wechselte er 2006 zu Hewlett Packard Schweiz als Partner Account Manager Procurve Networking.

Anschliessend wechselte er wieder in die Distribution. Die vergangenen zwölf Jahre arbeitete er für Tech Data. Für die Schweizer Niederlassung des US-amerikanischen Broadliners leitete Lys als BU-Manager das Geschäft mit den Lösungen von Hewlett Packard Enterprise.

Lys hat gemäss Zibris einen eidgenössischen Abschluss als Marketingplaner und Sales Manager.

Webcode
DPF8_186372

Kommentare

« Mehr