Pierre Klatt

NTT Data ernennt Schweiz-Chef

Uhr

Seit Anfang August leitet Pierre Klatt das Schweizer Geschäft von NTT Data. Vergangenes Jahr hatte NTT Data ein Unternehmen für die gesamte DACH-Region geschaffen.

Pierre Klatt ist seit August der neue Schweiz-Chef von NTT Data. (Source: NTT Data)
Pierre Klatt ist seit August der neue Schweiz-Chef von NTT Data. (Source: NTT Data)

Pierre Klatt ist der neue Leiter von NTT Data Schweiz. Er übernahm die Leitung per 1. August, wie es in einer Mitteilung heisst. Zuvor sei er als Managing Director bei T-Systems in der Schweiz sowie als CEO & President Schweiz und Vice President Transportation EMEA bei EDS tätig gewesen. Insgesamt habe Klatt über 35 Jahre Erfahrung in der IT- und Services-Branche in verschiedenen Management-Positionen.

Auf Anfrage schreibt das Unternehmen, dass die Position für Herrn Klatt geschaffen wurde, um den Schweizer Markt zu stärken und dort zu wachsen.

Laut der Mitteilung waren sowohl die japanische DNA als auch die Zuverlässigkeitskultur von NTT Data wichtige Faktoren für Klatts Entscheidung für das Unternehmen. "Wir bieten Schweizer Unternehmen ein attraktives Portfolio, mit dessen Hilfe sie ihre Geschäftsziele bestmöglich erfüllen. Verbunden mit unserer ausgeprägten Innovationsstärke und unserer führenden Security-Expertise sind wir künftig ein noch stärkerer Partner für Transformation und neue Geschäftsmodelle", lässt er sich zitieren.

Im vergangenen Jahr gab NTT Data bekannt, seine Länderorganisationen im deutschsprachigen Raum zusammenzuschliessen.

Wie NTT Data auf Anfrage schreibt, ist Stefan Hansen seit Februar 2020 der neue CEO des Unternehmens. Er folgt auf Swen Rehders, der nach wie vor Mitglied der Geschäftsleitung von NTT DATA in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist und das Ressort Strategie und Business Development leitet.

Tags
Webcode
DPF8_191986

Kommentare

« Mehr