Namensänderung

Dätwyler Cabling Solutions benennt sich um

Uhr

Dätwyler Cabling Solutions hat den Firmennamen geändert. Neu heisst das Unternehmen Dätwyler IT Infra. Der neue Namenszusatz steht laut eigenen Angaben für Veränderungen in Strategie und Geschäftsmodell.

Adrian Bolliger, Geschäftsführer Europa bei Dätwyler IT Infra. (Source: Dätwyler IT Infra)
Adrian Bolliger, Geschäftsführer Europa bei Dätwyler IT Infra. (Source: Dätwyler IT Infra)

Der Hersteller von Verkabelungssystemen Dätwyler Cabling Solutions heisst jetzt Dätwyler IT Infra. Der neue Namenszusatz "IT Infra" zeige die Veränderung, die Dätwyler seit einigen Jahren vollzieht: vom Anbieter von Kabeln und Systemlösungen zum Provider von IT-Infrastrukturlösungen für Rechenzentren, Glasfasernetze und intelligente Gebäude (Daten, Sicherheit, Aufzüge, Rolltreppen) inklusive Software und Services.

"Wir können mehr als Verkabelungssysteme, und das soll sich auch in unserem Firmennamen widerspiegeln", lässt sich Adrian Bolliger, Geschäftsführer Europa bei Dätwyler IT Infra, zur Entscheidung zitieren.

Die Coronakrise verleiht der Digitalisierung in der Schweiz einen Schub und stellt dabei die IT-Infrastruktur von Unternehmen auf den Prüfstand. Lesen Sie hier, wie hyperkonvergente Infrastrukturen (HCI) das Unternehmen modernisieren können.

Webcode
DPF8_193543

Kommentare

« Mehr