IoT-Advantage-Spezialisierung

Netcloud steigt bei Cisco auf

Uhr
von Joël Orizet und nsa

Netcloud hat eine weitere Cisco-Spezialisierung erworben. Der Winterthurer Systemintegrator ist nun Spezialist für Cisco IoT Advantage.

(Source: Zan / Unsplash.com)
(Source: Zan / Unsplash.com)

Netcloud hat sich eine weitere Cisco-Spezialisierung erarbeitet. Der Systemintegrator aus Winterthur sei nun der erste Schweizer Partner mit dem Label Cisco IoT Advantage, teilt das Unternehmen mit. Das zertifizierte Fachwissen soll Unternehmen helfen, IoT-Netzwerke abzusichern.

Netcloud könne somit Kunden mit komplexen und umfangreichen IoT-Netzwerken Security-technisch beraten und im Engineering und Betrieb unterstützen, heisst es in der Mitteilung. Unterstrichen werde die neue IoT-Spezialisierung mit dem bestehenden Cisco Security Master, über 40 Security Experten aus Consulting, Engineering und Operations sowie dem eigenen Cyber Defence Center.

Unlängst holte sich Netcloud den Partnerstatus "Cloud Preferred" bei Netapp. Diesen Status erhalten Netapp-Partner, die über besondere Kompetenzen in puncto Cloud-Umgebungen verfügen. Netapp wird nun Netcloud zudem als Cloud-Partner empfehlen. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_212105

Kommentare

« Mehr