Ausweitung des Vertriebsgebiets

Exertis verkauft AV-Lösungen von Sennheiser in der Schweiz

Uhr
von Leslie Haeny und jor

Exertis Pro AV bietet professionelle Audio-Lösungen von Sennheiser neu auch in der Schweiz und Österreich an. Bisher war das Vertriebsgebiet auf Deutschland beschränkt.

(Source: Joao Branco / Unsplash)
(Source: Joao Branco / Unsplash)

Sennheiser und Exertis Pro AV haben ihre Partnerschaft vertieft. So vertreibt Exertis Pro AV das erweiterte Business-Communication- sowie Professional-Audio-Sortiment von Sennheiser neu auch in der Schweiz und Österreich, wie der Disti mitteilt. Exertis-Kunden hätten nun Zugang zu einem breiten Angebot an Lösungen wie "berührungsloses Audio" und digitale sowie analoge Drahtlos-Technologie für Sprache, Vorträge, Moderation, Videokonferenzen, Hörunterstützung oder Live-Performance. Bisher umfasste das Vertriebsgebiet lediglich Deutschland.

"Mit Exertis Pro AV als Partner für umfassende AV-Lösungen arbeitet Sennheiser als Audio-Spezialist ja schon einige Zeit erfolgreich zusammen", lässt sich Jürgen Wulf, Sales Director Business Communication DACH bei Sennheiser, zitieren. Die Vertriebspartnerschaft nun auf die DACH-Region auszudehnen, bei gleichzeitiger Erweiterung des Produktportfolios, sei daher ein "folgerichtiger Schritt", von dem die Kunden beider Partner nur profitieren könnten.

Übrigens: Sennheiser hat seine Consumer-Sparte an den Schweizer Spezialisten für Hörsysteme, Sonova, verkauft. Die Übernahmekosten belaufen sich auf rund 200 Millionen Euro. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_226787

Kommentare

« Mehr