MSP-Roadshow im DACH-Raum

Ebertlang bringt Managed Services nach Olten

Uhr

Ebertlang hat mit seiner Roadshow für angehende Managed Service Provider in Olten Halt gemacht. Der deutsche Disti zeigte die Lösungen von Carbonite, Eset, Connectwise Automate und Mailstore und regte die Besucher an, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Der deutsche Distributor Ebertlang ist mit seiner Roadshow für angehende Managed Service Provider (MSP) durch die DACH-Region getourt. Am 22. Oktober stoppte der Disti im Hotel Astoria in Olten. Mit Praxisberichten und aktivem Austausch während der Tour will der Disti Reseller auf dem Weg zum MSP unterstützen.

 

Die Roadshow machte im Hotel Astoria in Olten Halt. (Source: Netzmedien)

 

Back-up für Office 365 von Carbonite

Im ersten Vortrag sprach Andreas Schröder, Teamleiter Continuity von Ebertlang, über die Back-up-Lösungen von Carbonite. Das US-Unternehmen bietet eine All-in-Lösung als On-Premises oder as-a-Service an. Carbonite hatte seine Produkte bereits im April an einer Ebertlang-Roadshow vorgestellt, wie sie hier nachlesen können. Dieses Mal lag der Fokus mehr auf die Back-up-Lösung für Office 365.

 

Schröder präsentierte zudem auch die Service Provider Edition von Mailstore, einem Tochterunternehmen von Carbonite. Die E-Mail-Archivierungslösung biete die Möglichkeit Kunden die E-Mail-Archivierung as-a-Service anzubieten.

 

Andreas Schröder, Teamleiter Continuity von Ebertlang, zeigt, was Carbonites Back-up-Lösung kann. (Source: Netzmedien)

 

Eset entwickelt seine eigenen Produkte - und die Schulungen dafür

Rainer Schwegler, Manager Territory Switzerland bei Eset, stellte den slowakischen IT-Security-Anbieter vor. Das Unternehmen bietet verschiedene Lösungen und Services rund um den Virenschutz an. Das Angebot umfasse alles vom Malware-Schutz und Encryption über Secure Authentication und Threat Intelligence bis hin zu einem Eset-Cloud-Administrator und einem DSGVO-Compliance-Check.

 

Eset entwickelt alle Produkte selbst, wie Schwegler sagte. Im Rahmen des Partnerprogramms bietet das Unternehmen für die Produkte auch technische Schulungen.

Rainer Schwegler, Manager Territory Switzerland bei Eset. (Source: Netzmedien)

 

Connectwise Automate kann man testen

Daniel von Verschuer, Teamleiter Service Automation bei Ebertlang, präsentierte mit Connectwise Automate eine Rundumlösung für die Automatisierung. Das Angebot vom US-amerikanischen Software-Unternehmen Connectwise umfasse unter anderem Inventarisierung, Monitoring, Patch-Managment, Ticketing, Scripting und auch Fernwartung wenn die Automatisierung nicht ausreicht.

 

Der monatliche Preis für die Lizenzierung richte sich nach Anzahl Agenten. Dabei seien die Preise für Server, PCs und Laptop identisch. Support und technisches Onboarding seien kostenfrei. Ausserdem biete Connectwise Schulungen und Beratungen an. Bei Ebertlang könne man die Produkte testen oder in einer Live-Demo begutachten.

Webcode
DPF8_156702

Kommentare

« Mehr