Ab 1. Januar 2019

Robert Carboni übernimmt Geschäftsleitung bei Screenpro

Uhr | Aktualisiert

Screenpro hat bekanntgegeben, dass Robert Carboni ab 2019 die Geschäftsleitung übernimmt. Sein Stellvertreter wird Michael Bruderer, einer der Unternehmensinhaber.

Robert Carboni, ab 1. Januar CEO bei Screenpro (Source: Screenpro)
Robert Carboni, ab 1. Januar CEO bei Screenpro (Source: Screenpro)

Ab 1. Januar 2019 leitet Robert Carboni als neuer CEO die Geschäfte von Screenpro. Bisher war Carboni Geschäftsführer und CCO bei der Kommunikationsagentur Hauser & Partner. Laut seinem Linkedin-Profil war er ausserdem für die Linkgroup als Leiter Medienberatung und Geschäftsleitungsmitglied im Einsatz, übernahm die Tätigkeit als Projektleiter bei Bertelsmann Springer und war Leiter Prepress bei Südostschweiz Presse und Print.

Den Verwaltungsrat von Screenpro bilden die Inhaber Rolando Occhiuzzo, Roland Köppel, Michael Bruderer und Toni Bianchera, wie der Digital-Signage- und Multimedia-Spezialist mitteilt. Ausserdem übernehme Michael Bruderer als COO die stellvertretende Geschäftsleitung.

Webcode
DPF8_118393

Kommentare

« Mehr