PC-Hersteller Dell hat sein Angebot erhöht

Quest-Software weiterhin begehrt

Uhr | Aktualisiert

Quest Software kann sich über weitere Übernahmeangebote freuen. Das Unternehmen erhielt eine Offerte über 27,50 US-Dollar pro Aktie. Dell hat unterdessen sein Gebot auf insgesamt 2,32 Milliarden Dollar erhöht.

Der US-Softwarekonzern Quest bleibt begeehrt, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung meldet. Quest habe eine Offerte über 27,50 US-Dollar per Aktie erhalten. Der Name des Unternehmens taucht in der Pressemitteilung nicht auf. Die Rede ist dort nur von einem "strategic bidder". Der PC-Hersteller Dell hat laut Reuters sein Gebot auf insgesamt 2,32 Milliarden Dollar erhöht. Dies habe eine mit dem Vorgang vertraute Person am Montag der Nachrichtenagentur Reuters anvertraut.

Wie Reuters weiter schreibt, habe sich Dell auf Anfrage nicht äussern wollen. Neben Dell soll auch eine Investorengruppe um die Beteiligungsgesellschaft Insight Venture Partners Interesse an Quest haben.

Webcode
sDxouSuF

Kommentare

« Mehr