Partnerschaft

Cross-Works arbeitet künftig mit Iota Systems zusammen

Uhr | Aktualisiert

Cross-Works und Iota Systems haben eine Partnerschaft bekannt gegeben. Seit dem 1. August bieten beide Unternehmen ein breiteres Angebot an IT-Dienstleistungen an. Die Büros in Winterthur, Baden und Oberwil (BL) sollen bestehen bleiben.

(Source: alotofpeople / Fotolia.com)
(Source: alotofpeople / Fotolia.com)

Die Winterthurer Cross-Works haben eine Partnerschaft mit Iota Systems vereinbart. Seit dem 1. August bieten die beiden Unternehmen laut eigenen Angaben "ein noch breiteres und sich optimal ergänzendes Angebot an IT-Dienstleistungen" an. Die Büros in Winterthur, Baden und Oberwil (BL) bleiben laut Mitteilung bestehen.

Zum erweiterten Angebot gehört gemäss Mitteilung die individuelle Applikationsentwicklung auf Plattformen verschiedener Hersteller wie IBM, Microsoft, Oracle, Google. Dazu komme der professionelle Betrieb von Lösungen bis hin zu spezialisierten Service-Angeboten in den Bereichen IT-Beratung/IT-Projektleitung sowie Dokumentenmanagement, Scanning/Capturing und Archivierung.

Webcode
DPF8_106774

Kommentare

« Mehr