Für MSPs und KMUs

Zyxel verpasst Nebula-Sortiment ein Update

Uhr

Zyxel hat das Nebula-Soriment erweitert. Mit neuen Funktionen will Zyxel KMUs und Managed Service Provider (MSP) zusätzliche Flexibilität und Vorteile bei der Verwaltung bieten. Ausserdem kündigte das Unternehmen zwei neue Nebula-Flex Pro Acces Points an.

(Source: Studerus-Blog)
(Source: Studerus-Blog)

Das Nebula-Sortiment von Zyxel ist um einige Fuktionen reicher. Nebula wurde für KMUs und Managed Service Provider (MSP) entwickelt, wie Zyxel-Anbieter Studerus mitteilt. Die Erweiterungen sollen der Nebula-Cloud-Lösung zusätzliche Flexibilität und Verwaltungsvorteile bieten. Zu den Erweiterungen gehören:

  • Erweiterte IGMP-Multicast-Funktionalität und IPTV-Reporting, die Nutzung, Netzwerkanalyse und Clientstatistiken der Multicast-Gruppen oder -Kanäle in einer IPTV-Umgebung für Hospitality-MSPs bereitstellen.

  • Nebula-Security-Service-Analysebericht – einschliesslich Anwendungsüberwachung, Inhaltsfilterung und Virenschutz, was einen sofortigen Überblick über die Verwendung und die Treffer von Netzwerk-Clients für Managed Security Service Provider (MSSPs) bietet.

  • Konfigurationsvorlagen für Switch-Einstellungen, mit denen MSPs mehrere Standorte von einer einzigen Konfigurationsbasis aus managen und updaten können.

  • Sichern und Wiederherstellen von Einstellungen, die standortweit oder in Switch-Geräten konfiguriert wurden.

  • Die Nebula Mobile App v2.1 erweitert das Spektrum an verfügbaren mobilen Funktionen um das Benachrichtigungscenter, MSP-Organisation und –Site Status auf einen Blick, VPN-Topologie sowie um eine standortweite Kartenansicht.

Während sich diese Funktionen laut Studerus vor allem an KMUs und MSPs richten, hat Zyxel das Nebula-Sortiment ausserdem um Hardware für grössere Unternehmen erweitert. Die Nebula-Flex-Pro-APs WAC6303-DS und NWA5123-AC HD verfügten über die drei Verwaltungsmodi: Stand-alone, Controller-verwaltet und Nebula-Cloud-verwaltet. Ausserdem sollen sie Unternehmen eine einfachere Möglichkeit bieten, bereits vorhandene Hardware an die modernen Geschäftsanforderungen anzupassen.

Beide APs verfügen über 802.11ac Wave 2. Zudem seid der WAC6303D-S ist mit einer intelligenten Antenne ausgestattet, die WLAN-Interferenzen in stark ausgelasteten Umgebungen eliminiere.

Bereits Anfang Dezember erweiterte Zyxel das Nebula-Sortiment. Damals stellte das Unternehmen die nächste Generation der Nebula-Mobile-App und zwei zur Cloud-Management-Lösung passende, Hybrid-Switches vor. Lesen Sie hier mehr.

Mehr über die Firewall-Serie von Zyxel, die das Unternehmen im Oktober 2018 auf den Markt brachte, erfahren Sie im Beitrag "Zyxel bringt Firewall-Serie für KMUs".

Webcode
DPF8_122565

Kommentare

« Mehr