"Ein grosser Schritt näher am Ziel"

AWK wächst und wächst – mehr Umsatz, mehr Mitarbeiter

Uhr
von Coen Kaat

Die AWK Group hat ihre Geschäftszahlen für das vergangene Jahr verkündet: Der Umsatz ist gestiegen, die Anzahl Mitarbeiter ebenso. Mittelfristig will das IT-Beratungsunternehmen aber noch mehr.

(Source: nyul / Fotolia.com)
(Source: nyul / Fotolia.com)

Die AWK Group hat 2018 den Umsatz um 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das IT-Beratungsunternehmen einen Umsatz von 58,9 Millionen Franken, wie es mitteilt.

Auch personell legte das Unternehmen zu. 2018 stellte AWK nach eigenen Angaben 80 Fachkräfte ein. Die Anzahl Mitarbeiter stieg damit auf über 300. Wie AWK im Rahmen der Geschäftszahlen 2017 mitteilte, will das Unternehmen mittelfristig auf eine Belegschaft von 500 Mitarbeitern anwachsen. Mehr dazu können Sie hier nachlesen.

Dabei helfen könnte das Arbeitgeberranking von Great Places to Work. Im Mai 2018 wurde AWK als zweitbester Arbeitgeber der Schweiz (Mittelgrosse Unternehmen) ausgezeichnet. Wer sonst noch gewann und wer die Nummer 1 war, können Sie hier nachlesen.

"Die 2017 gemachten Weichenstellungen bewähren sich", sagt CEO Oliver Vaterlaus. "Unserem Anspruch, die digitale Schweiz zu gestalten, sind wir einen grossen Schritt nähergekommen. Insbesondere der Ausbau unserer Dienstleistungen im Bereich Cyber Security und CIO Advisory sowie die Gestaltung digitaler Geschäftsmodelle sind sehr gefragt."

Webcode
DPF8_131235

Kommentare

« Mehr