Premier Business Partner

Red Hat zeichnet UMB mit dem höchsten Partnerstatus aus

Uhr
von Coen Kaat

Red Hat hat den Schweizer IT-Dienstleister UMB zum Premier Business Partner ernannt. Dabei handelt es sich um den höchsten Partnerstatus, den Red Hat verleiht.

(Source: 4zevar / Fotolia.com)
(Source: 4zevar / Fotolia.com)

UMB hat sich den höchsten Partnerstatus von Red Hat verdient. Der IT-Dienstleister aus Cham darf sich neu Premier Business Partner nennen. Der neue Status kröne eine langjährige Leading-Edge-Partnerschaft mit Red Hat OpenShift, teilt UMB mit.

Auf Basis von IBM- und Red-Hat-Technologien bietet UMB seine UMB-Cloud an, eine skalierbare und flexible PaaS-Plattform. Kunden könnten diese für Business-IT-Alignment und End-to-End-Prozessdigitalisierung nutzen.

"Wir versprechen uns viel von der Reputation und dem umfassenden Know-how der UMB für den Ausbau unseres Geschäfts in der Schweiz und Vorstoss in neue Branchen und Kundensegmente", sagt Richard Zobrist, Head of Partner & Alliances Schweiz bei Red Hat.

UMB hat Anfang November 2020 einen ICT Education & Training Award von ICT-Berufsbildung Schweiz erhalten. Mit den Auszeichnungen ehrt der Verband besondere Leistungen, die Lernende, Absolventen, Unternehmen und Berufsbildner erbringen. Lesen Sie hier, wer 2020 noch einen ICT Education & Training Award erhielt.

Webcode
DPF8_207688

Kommentare

« Mehr