Catrin Hinkel

Microsoft Schweiz erhält eine neue Chefin

Uhr
von Leslie Haeny und kfi

Microsoft erhält Ende Mai eine neue Schweiz-Chefin. Catrin Hinkel übernimmt die Funktion von Marianne Janik, die bereits jetzt als Geschäftsleiterin von Microsoft Deutschland im Einsatz ist. Die neue Schweiz-Chefin war zuletzt für Accenture tätig.

Catrin Hinkel wird Ende Mai Chefin von Microsoft Schweiz (Source: Microsoft)
Catrin Hinkel wird Ende Mai Chefin von Microsoft Schweiz (Source: Microsoft)

Catrin Hinkel übernimmt per Ende Mai 2021 das Steuer bei Microsoft Schweiz. Ihre Vorgängerin Marianne Janik übernahm bereits im November des vergangenen Jahres die Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland. Bis die neue Schweiz-Chefin zu Microsoft wechselt, leitet laut dem Unternehmen Didier Ongena, Country General Manager von Microsoft BeLux, die hiesigen Geschäfte.

Hinkel war laut ihrem Linkedin-Profil rund 14 Jahre bei Accenture im Einsatz, zuletzt als Senior Managing Director Europe. Als solche war sie für den Bereich Cloud First Strategy & Consulting verantwortlich. Seit 2007 war Hinkel Mitglied der Geschäftsleitung von Accenture Deutschland. Sie verfüge über reichhaltige Berufserfahrung aus Kundenprojekten in unterschiedlichen Industrien, zum Beispiel Telekommunikation, Medien, Technologie, Healthcare sowie der öffentlichen Hand, heisst es seitens Microsoft.

Die neue Schweiz-Chefin wurde in Deutschland geboren und ist deutsche Staatsbürgerin. Für ihre neue Tätigkeit wird sie ihren Wohnsitz von Deutschland in die Schweiz verlegen, wie Microsoft mitteilt. Hinkel ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Webcode
DPF8_210102

Kommentare

« Mehr