55 Zoll, 4k und 120 Hertz

MMD kündigt Gaming-Monitor von Philips für Xbox an

Uhr
von Ludovic de Werra und cka

Philips Momentum 559M1RYV "Designed for Xbox" heisst der neue Monitor von Philips-Markenlizenzpartner MMD. Mit einer 4K-Auflösung und 120-Hz-Bildwiederholrate entwickelte der Hersteller das Gerät speziell für Gaming-Konsolen.

Philips Momentum 559M1RYV (Source: zVg)
Philips Momentum 559M1RYV (Source: zVg)

MMD hat als Markenlizenzpartner von Philips Monitore den ersten "Designed for Xbox"-Gaming-Monitor angekündigt. Das Display entstand in der Zusammenarbeit mit dem Xbox-Team. Der Monitor wurde für das Zusammenspiel mit den Next-Generation-Gaming-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S konzipiert, wie MMD mitteilt.

Die Bildschirmdiagonale beträgt 139,7 cm (55 Zoll) mit 4K-Auflösung und einer Bildwiederholrate von 120 Hertz. Zudem kommt der TV mit HDR-Unterstützung, Display-HDR-1000-Zertifizierung, HDMI-2.1-Anschlüsse und einer integrierte Soundbar von Bowers & Wilkins. Von Fernsehern unterschiede sich der Philips-Monitor aufgrund der niedrigen Latenzzeit und der geringen Eingangsverzögerung. Dies soll laut Philips ein flüssigeres und realistischeres Spielerlebnis ermöglichen.

Der 55-Zoll-Monitor Philips Momentum 559M1RYV wird voraussichtlich ab August 2021 zu einem Verkaufspreis von 1669 Franken verfügbar sein.

Apropos Gaming: Cyberkriminelle haben Daten vom Spielehersteller EA gestohlen und bieten einen Teil davon zum Verkauf an. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier.

Webcode
DPF8_221322

Kommentare

« Mehr