Urs Rudin geht, Reto Hänggi steigt auf

Bechtle Steffen wechselt in Pratteln den Chef aus

Uhr | Aktualisiert

Reto Hänggi ist der neue Geschäftsführer und Verkaufsleiter der Pratteler Niederlassung von Bechtle Steffen. Hänggi folgt auf Urs Rudin, der zu einem branchenfernen Unternehmen wechselt. Der neue Filialleiter kommt aus den eigenen Reihen, war aber lange Zeit fernab der IT-Branche tätig.

Reto Hänggi, Geschäftsführer und Verkaufsleiter der Pratteler Niederlassung von Bechtle Steffen. (Source: zVg)
Reto Hänggi, Geschäftsführer und Verkaufsleiter der Pratteler Niederlassung von Bechtle Steffen. (Source: zVg)

Bechtle Steffen hat für seine Niederlassung in Pratteln einen neuen Geschäftsführer und Verkaufsleiter ernannt: Reto Hänggi übernahm das Amt per Anfang Juli. Er folgt auf Urs Rudin, der das Unternehmen Ende August verlässt und zu einem branchenfernen Unternehmen wechselt, wie Bechtle Steffen mitteilt.

Beim Systemintegrator ist Hänggi kein unbekannter. Vor seinem Aufstieg zum Niederlassungsleiter arbeitete er vier Monate lang im Bereich Consulting und Sales, wie aus seinem Xing-Profil hervorgeht. Von 2001 bis 2011 war er in verschiedenen Positionen bei Bechtle respektive Steffen Informatik tätig. Zwischen 2011 und Februar 2018 arbeitete Hänggi allerdings fernab der IT-Branche. Fast 12 Jahre lang war er professionell im Klettersport unterwegs, wo er als Cheftrainer den Nachwuchs des Schweizer Alpen-Clubs ausbildete.

Webcode
DPF8_99449

Kommentare

« Mehr